Freitag

01.03.2019

16.00-21.00 Uhr 

Aktionstag zum DOCAT für Jugendliche und junge Erwachsene

„One Million for the Pope“ – Verändere die Welt! 

Du bist in der Kirche aktiv und willst mit ihr die Welt verändern und Verantwortung übernehmen?

Du willst wissen, was die Kirche zu Gerechtigkeit, Umweltpolitik und Bioethik zu sagen hat?  

Dann ist der Docat Dein Projekt.  

Er informiert einfach und prägnant zu allen Themen der katholischen Soziallehre.

Papst Franziskus‘ Traum: Eine Million Jugendliche verändern die Welt.  

Er ermutigt uns, den Docat als Gebrauchsanweisung für ein besseres Handeln zu nehmen.

Sei dabei und nutze diesen Tag, um den Docat kennen zu lernen.

Wir freuen uns auf Dich.  

Leitung: Dr. Marco Bonacker, Fulda und Sarah Benkner, Kassel

Kostenbeitrag: 5 €


April 2019


Mo. 01.04.2019, 18.15-19.45 Uhr

Getanzter Tagesausklang (RV)

Ausklingender Tag – Ausschwingender Leib

Leitung: Ulrike Knobbe, Kassel

 

 

 

Di. 02.04.2019, 19.00-20.30 Uhr

Exerzitien im Alltag (RV) 4. Abend

„Ohne Plan von Gott“

Exerzitien im Alltag mit Texten von Madeleine Delbrêl

Leitung: Ulrike Knobbe, Kassel

 

 

 

Mo. 08.04.2019, 18.30-19.30 Uhr

Schweigemeditation (RV)

Neige das Ohr deines Herzens

Leitung: Ulrike Knobbe, Kassel

Di. 09.04.2019, 09.00–11.00 Uhr

Frauenfrühstück

„Wie Theologie Architektur beeinflusst –

Beispiele von der Neuzeit bis in die Gegenwart“

 

Kunst und Architektur spiegeln ihre jeweilige Zeit. Sie nehmen ideengeschichtliche Strömungen und Menschenbilder auf und verarbeiten sie auf ihre Weise. Gerade die sakrale Architektur zeigt dies sehr deutlich.

 

Anhand konkreter Kirchenbauten wollen wir uns die verschiedenen theologischen Hintergrundkonzepte näher ansehen, um zu verstehen, in welchen ideengeschichtlichen Kontexten die Kirchenbauten entstanden sind und was sie uns über ihre Entstehungszeit zu sagen haben.  

 

Referent: Dr. Marco Bonacker, Fulda

Leitung: Ulrike Knobbe, Kassel

Kostenbeitrag: 7 € (inkl. Frühstück)

 

 

 

Di. 09.04.2019, 19.00-20.30 Uhr

Exerzitien im Alltag (RV) 5. Abend

„Ohne Plan von Gott“

Exerzitien im Alltag mit Texten von Madeleine Delbrêl

Leitung: Ulrike Knobbe, Kassel

 

 

 

Fr. 12.04.2019, 18.00-20.00 Uhr

Benediktinischer Abend (RV)

Im Geist des Heiligen Benedikt

Leitung: Ulrike Knobbe, Kassel

 

 

 

 

 

Sa. 13.04.2019, 14.00-17.30 Uhr

Tanznachmittag 2 –

Meditative Tänze zur Einstimmung auf die Kar- und

Ostertage

„Und Mirjam tanzte vor ihnen her…“

 

Zu den Lesungen der Osternacht gehört auch die vom Durchzug durch das Rote Meer aus dem Buch Exodus. Hier begegnen wir Mirjam, der Schwester des Mose, die die Befreiung ihres Volkes voll Dankbarkeit und Freude besingt und betanzt.

 

Mit Liedern und Tänzen der Befreiung wollen wir uns in die Leidensgeschichte einfühlen und Ostern vorausmeditieren, um darin – mit Leib und Seele – dem Glauben Ausdruck zu verleihen, dass Christsein mit Erlösung zu tun hat und LEBEN verheißt!

 

Begleitung: Ulrike Knobbe, Kassel

Kostenbeitrag: 10 € (inkl. Kaffee/Tee)

 

 

Mo. 15.04.2019, 18.15-19.45 Uhr

Getanzter Tagesausklang (RV)

Ausklingender Tag – Ausschwingender Leib

Leitung: Ulrike Knobbe, Kassel

 

 

Di. 16.04.2019, 09.15-11.00 Uhr

Bibelgesprächskreis (RV)

Wüstenerfahrungen in der Bibel:

richtungsweisende Wege…

Leitung: Sarah Benkner, Kassel

 

 

Mo. 29.04.2019, 18.30-19.30 Uhr

Schweigemeditation (RV)

Neige das Ohr deines Herzens

Leitung: Ulrike Knobbe, Kassel

Mo. 29.04. – Sa.04.05.2019

Pilgerfahrt nach Rom:

Ein Weg, der dich verändert…

 

„Wir kommen nach Rom mit großen, ja mit ungeheuerlichen Erwartungen und finden uns – was auf der Welt selten geschieht – nicht betrogen.“ (Bergengruen: Römisches Erinnerungsbuch, 1949)

 

Gemeinsam tauchen wir während der Fahrt ein in die einzigartige Atmosphäre der ewigen Stadt; an den Gräbern der Apostel und Märtyrer haben wir die Möglichkeit, Gottesdienst zu feiern und zu beten und natürlich werden die römischen Plätze mit ihren beeindruckenden Brunnen, sowie das ein oder andere Eis nicht zu kurz kommen. Neben weiteren Highlights, die die Pilgerfahrt für uns bereithält, dürfen wir uns von den heiligen Stätten faszinieren und anrühren lassen, um dadurch wieder gestärkt in den Alltag zurückzukehren und möglicherweise in einer neuen und veränderten Weise den Glauben zu leben.

 

Organisiert wird die Flugreise vom Reisebüro Happ; neben einem Reiseleiter wird die Fahrt begleitet von Kaplan Michael Sippel und Pastoralassistentin Sarah Benkner.

 

Herzliche Einladung zu einer unvergesslichen Reise!

 

Die ausführliche Ausschreibung der Pilgerreise wird demnächst bei uns ausliegen oder Sie fordern sie per Mail       oder Post bei uns an!   (Kosten voraussichtlich 890 €: Flug, DZ im Hotel, Halbpension, teilw. Eintritte)

 

Ein Vortreffen findet im Anschluss an die Veranstaltung „Der Weg zur Heiligkeit: Ein Weg für mich?“, am 21.02.2019 um 19 Uhr statt. (siehe S. 16)

 

Anmeldung erbeten bis 28. Januar 2019   

Anschrift:

Bildungsforum Sankt Michael

im Regionalhaus Adolph Kolping

Die Freiheit 2

34117 Kassel

Tel    0561 7004170

Fax.  0561 7004150

E-Mail:

 

und mehr unter