Freitag

01.03.2019

16.00-21.00 Uhr 

Aktionstag zum DOCAT für Jugendliche und junge Erwachsene

„One Million for the Pope“ – Verändere die Welt! 

Du bist in der Kirche aktiv und willst mit ihr die Welt verändern und Verantwortung übernehmen?

Du willst wissen, was die Kirche zu Gerechtigkeit, Umweltpolitik und Bioethik zu sagen hat?  

Dann ist der Docat Dein Projekt.  

Er informiert einfach und prägnant zu allen Themen der katholischen Soziallehre.

Papst Franziskus‘ Traum: Eine Million Jugendliche verändern die Welt.  

Er ermutigt uns, den Docat als Gebrauchsanweisung für ein besseres Handeln zu nehmen.

Sei dabei und nutze diesen Tag, um den Docat kennen zu lernen.

Wir freuen uns auf Dich.  

Leitung: Dr. Marco Bonacker, Fulda und Sarah Benkner, Kassel

Kostenbeitrag: 5 €


Themenbereiche


Partnerschaft/Ehe

Welche Erwartungen und Hoffnungen haben wir für unsere Zukunft? Wie kann Partnerschaft in unserer Ehe gelingen? Was hat Gott mit unserer Ehe zu tun?

 
Bildunterschrift des 1. Bildes

Fortbildung/Begleitung

Veränderungen und Neuerungen in der ehrenamtlichen Arbeit bringen Fragen mit sich. Wir begleiten Sie dabei, wenn Sie in neuen Strukturen Ziele und Schwerpunkte für die Arbeit entwickeln, die Zusammenarbeit verbessern oder die Zuständigkeiten erneut klären wollen.

 

Glauben/Bibel

Bibelgesprächskreis: Prophetinnen in der Bibel - Theologischer Fernstudienkurs - Theologischer Gesprächskreis: Papst Franziskus und seine neuen Wege - Theologischer Studientag: Die Apokalypse - Theologischer Studientag: Sexuelle Gewalt in der Bibel

 
Bildunterschrift des 1. Bildes

Tanz als Gebet

Getanzter Tagesausklang
Ausklingender Tag – Ausschwingender Leib
Am Abend tanzend zur Ruhe kommen, sich vom Tag lösen und ihn in Bewegung und Gebärden zurücklegen in die Hände Gottes.

 
Bildunterschrift des 1. Bildes

Oasentage/Besinnungstage

Oasentage/Meditationstage für Schulklassen
Besinnliche Tage für Pfarrgemeinderäte, für Frauen und Männer
für Besuchsdienste, für Pfarrsekretärinnen

 



Anschrift:

Bildungsforum Sankt Michael

im Regionalhaus Adolph Kolping

Die Freiheit 2

34117 Kassel

Tel    0561 7004170

Fax.  0561 7004150

E-Mail:

 

und mehr unter