Freitag

01.03.2019

16.00-21.00 Uhr 

Aktionstag zum DOCAT für Jugendliche und junge Erwachsene

„One Million for the Pope“ – Verändere die Welt! 

Du bist in der Kirche aktiv und willst mit ihr die Welt verändern und Verantwortung übernehmen?

Du willst wissen, was die Kirche zu Gerechtigkeit, Umweltpolitik und Bioethik zu sagen hat?  

Dann ist der Docat Dein Projekt.  

Er informiert einfach und prägnant zu allen Themen der katholischen Soziallehre.

Papst Franziskus‘ Traum: Eine Million Jugendliche verändern die Welt.  

Er ermutigt uns, den Docat als Gebrauchsanweisung für ein besseres Handeln zu nehmen.

Sei dabei und nutze diesen Tag, um den Docat kennen zu lernen.

Wir freuen uns auf Dich.  

Leitung: Dr. Marco Bonacker, Fulda und Sarah Benkner, Kassel

Kostenbeitrag: 5 €


Spiritualität



Benediktinische Abende

Im Geist des Heiligen Benedikt 

Frauen und Männer, die sich von benediktinischer Spiritualität angesprochen fühlen oder in Verbindung stehen zu benediktinischen Gemeinschaften, treffen sich regelmäßig einmal im Monat. Zu Beginn um 18 Uhr wird die Vesper gebetet bzw. gesungen, anschließend nach einem geteilten Abendbrot (Jede/r bringt etwas mit!) ist Zeit zum Austausch über die Erfahrungen mit dem „Gottsuchen im Alltag“ und über das Leben nach der Regel des Hl. Benedikt außerhalb eines Klosters. Die Themen dieser Gespräche werden jeweils abgesprochen. Den Abschluss bildet als Abendgebet ein Auszug aus der Komplet.  


Beginn: 18.00 Uhr im Meditationsraum –

Gegen 20.00 Uhr enden die Treffen. 

Termine: freitags, einmal im Monat, in der Regel am 2. Freitag im Monat:

11.01./08.02./16.03.(!)/12.04./10.05./14.06.2019 


Neueinstieg nach Rücksprache

Begleitung: Ulrike Knobbe, Kassel




Exerzitien im Alltag

„Ohne Plan von Gott“

Exerzitien im Alltag mit Texten von Madeleine Delbrêl  

Exerzitien im Alltag sind Übungen, um im alltäglichen Leben die Gegenwart Gottes und sein Wirken zu entdecken und sich neu auf ihn hin auszurichten. Dazu gehört die Bereitschaft zu einer täglichen Meditationszeit von ca. 30 Min., die Teilnahme an den wöchentlichen Treffen mit Gebet, Stille und Austausch sowie jeden Abend ein ca. 10-minütiger Tagesrückblick. 

 

Die fünf gemeinsamen Treffen sind vom 12.03. – 09.04., jeweils dienstags, 19.00 – 20.30 Uhr

im Meditationsraum, 4. Stock.  

Begleitung: Ulrike Knobbe, Kassel

Kostenbeitrag: 20 €  

Anmeldung bis 22.02.2019

 

 

Schweigemeditation

Neige das Ohr deines Herzens  

Ein regelmäßiger Treffpunkt zur christlichen Meditation mit Übungen zur Körperwahrnehmung, geistlichen Impulsen, einer längeren Schweigezeit im Sitzen, meditativem Gehen und abschließendem Segen.   

 

Termine: montags, 14-täglich, 18.30–19.30 Uhr

14.01./28.01./11.02./25.02./11.03./25.03./08.04./

29.04./13.05./27.05/17.06.2019

 

Neueinstieg nach Rücksprache  

Ort: Meditationsraum des Bildungsforums, 4. Etage  

Begleitung: Ulrike Knobbe, Kassel  

Kostenbeitrag: 10 € pro Halbjahr




Di. 14.05.2019, 09.00–11.00 Uhr

Frauenfrühstück

Das weibliche Antlitz Gottes

Vortrag zu einem Gemälde der indischen Künstlerin

Lucy D’Souza  


Mit vier biblischen Frauen will Lucy D’Souza vier Aspekte Gottes beleuchten: die Barmherzigkeit, die Menschenfreundlichkeit, die leuchtende Gegenwart und die Weisheit Gottes. 

Das Gemälde ist als Triptychon gestaltet, in dessen Mitte Jesus am Lebensbaumkreuz steht. Auf der einen Seite: Hanna, die Mutter Samuels und Maria, die Mutter Jesu, auf der anderen Seite die Moabiterin Rut und Maria von Bethanien. 


Referentin: Lic.Theol. Marianne Hartung, Baunatal

Leitung: Ulrike Knobbe, Kassel

Kostenbeitrag: 7 € (inkl. Frühstück)  

 


Besinnliche Tage für Pfarrgemeinderäte

 

Gerade diejenigen, die mit hohem Engagement die Arbeit einer Pfarrgemeinde wesentlich mittragen, benötigen – um nicht auszubrennen – das Innehalten und wieder Neubesinnen auf die befreiende Botschaft Jesu Christi: ein besinnlicher Tag, der neue Kraftquellen erschließt.

 

Leitung: Referententeam vom Bildungsforum Sankt Michael

 

Anfragen an:

info@bildungsforum-sanktmichael.de     

Anschrift:

Bildungsforum Sankt Michael

im Regionalhaus Adolph Kolping

Die Freiheit 2

34117 Kassel

Tel    0561 7004170

Fax.  0561 7004150

E-Mail:

 

und mehr unter