Freie Angebote für Zielgruppen


Begleitung für Pfarrgemeinderäte und Pfarrgremien Wie Zusammenarbeit im Pfarrgemeinderat gelingen kann

Unterstützung bei der lokalen Umsetzung der strategischen Ziele zur Ausrichtung der Pastoral im Bistum Fulda

Klausuren und Einkehrtage - für Pfarrgemeinde- oder Pastoralverbundsräte, Arbeitskreise in Gemeinden und kirchliche Verbände - zur Unterstützung der Gremien- und Gruppenarbeit (z.B. Teamstärkung) - zur geistlichen Orientierung (z.B. Vergewisserung der biblisch-religiösen Grundlagen) - zur strategischen Planung (z.B. Bestandsaufnahme, Zielbestimmung, Projektplanung) - individuell auf Ihre Gruppe und deren Bedürfnisse zugeschnitten!


Wir begleiten Sie dabei, wenn Sie in neuen Strukturen Ziele und Schwerpunkte für die Pfarrgemeinderatsarbeit entwickeln, die Zusammenarbeit verbessern oder die Zuständigkeiten erneut klären wollen. Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrer Planung (z.B. Referentensuche) und Durchführung. Zu den von uns durchgeführten Klausuren gehört selbstverständlich ein Vorgespräch mit den Verantwortlichen zur Abstimmung der Erwartungen und zur Vereinbarung der Inhalte.  Besinnung und Orientierung braucht Zeit, daher ist eine Ganztagsveranstaltung (z.B. an einem Samstag) lohnend. Bitte sprechen Sie uns rechtzeitig, zwecks Terminvereinbarung, an!

Leitung: Michael Bieling, Pastoralreferent, Gemeindeberater Anfragen an: Michael.Bieling@bistum-fulda.de  

Freie Angebote für Zielgruppen  

Begleitung für Pfarrgemeinderäte und Pfarrgremien Ihre Herausforderung: Kirche gestalten

Mit einer Sozialraumanalyse pastorales Handeln in einem konkreten Umfeld erleichtern

Gemeinsam mit dem Pfarrer und den anderen pastoralen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern beraten Pfarrgemeinderäte über die Seelsorge. Von der Gestaltung der Erstkommunionvorbereitung bis hin zu Perspektiven der Pfarrei für die Zukunft reicht die Themenpalette. Hier bietet sich die Chance, Angebote für Menschen zu machen, die auf der Suche nach Lebenssinn sind. Der Pfarrgemeinderat hilft mit, heute die Weichen für eine zukunftsfähige Kirche und eine glaubwürdige Glaubensverkündigung zu stellen. Pfarrgemeinderäte sind eine starke Kraft, die mit Freude, Kompetenz, Mut und Kreativität dafür sorgt, dass die Kirche im Bistum Fulda zusammenwachsen kann.

Damit der Pfarrgemeinderat die richtigen Entscheidungen für die pastoralen Schwerpunkte seiner Arbeit treffen kann, ist es notwendig zu klären, welche konkreten örtlichen Gegebenheiten vorliegen. Es gilt zu fragen nach sozialen Institutionen wie Kindergärten, Schulen, Seniorenheimen, aber auch nach Vereinen und Freizeiteinrichtungen, nach Verkehrsanbindungen, Arbeitsmöglichkeiten und Altersstrukturen.

Wer eine solche Analyse des sozialen Raumes bei seiner pastoralen Planung angemessen berücksichtigt, geht verantwortungsvoll und wertschätzend mit Zeit und Energie haupt- und ehrenamtlicher Mitarbeiter um.

Leitung: Michael Bieling, Pastoralreferent, Gemeindeberater Anfragen an Michael.Bieling@bistum-fulda.de, oder: info@bildungsforum-sanktmichael.de


Besinnliche Tage für Pfarrgemeinderäte Begleitung von Pfarrgemeinderäten und Pfarrgremien

Gerade diejenigen, die mit hohem Engagement die Arbeit einer Pfarrgemeinde wesentlich mittragen, benötigen das Innehalten und wieder Neubesinnen auf die befreiende Botschaft Jesu Christi: ein besinnlicher Tag, der neue Kraftquellen erschließt und zu einer geistlichen und spirituellen Neuorientierung (z.B. Vergewisserung der biblisch-religiösen Grundlagen) hinführt. 

Leitung: Referententeam vom Bildungsforum Sankt Michael 

Anfragen an Michael.Bieling@bistum-fulda.de, oder: info@bildungsforum-sanktmichael.de

Forum Besuchsdienste

Für Gemeinden und Pastoralverbünde bieten wir in Kooperation mit dem Caritasverband Nordhessen-Kassel Impulse für die (Weiter-)Entwicklung der Besuchsdienste an: thematische Abendveranstaltungen, Tagesseminare oder Grund- und Aufbaukurse zur Schulung und Begleitung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Besuchsdiensten.

Leitung:  Sebastian Wolf, Sozialpädagoge, Caritasverband  Michael Bieling, Pastoralreferent, Klinikseelsorger

Anfragen an:  Sebastian.Wolf@caritas-kassel.de, Michael.Bieling@bistum-fulda.de, oder: info@bildungsforum-sanktmichael.de


Kennenlernen kirchlicher Einrichtungen im Regionalhaus Adolph Kolping

Dieses Angebot richtet sich an Personengruppen jeglicher Art, die Interesse haben, das Regionalhaus Adolph Kolping mit seinen gesamten Einrichtungen und somit eine Vielfalt an kirchlichem Leben und Wirken kennenzulernen.

Dazu gehören folgende Einrichtungen:  die katholische Familienbildungsstätte, das katholische Jugendbildungsreferat, der Sozialdienst katholischer Frauen, der Caritasverband, der Jugendmigrationsdienst der Caritas, die katholische Ehe-, Familien- und Lebensberatung, der Hospizverein und die Buchhandlung St. Elisabeth. 

Anfragen an:  das Referententeam des Bildungsforums Sankt Michael E-Mail: info@bildungsforum-sanktmichael.de 

Weitere Angebote für Zielgruppen

Sehr gerne können Sie die ReferentInnen des Bildungsforums Sankt Michael jederzeit anfragen für weitere Angebote:  die Begleitung und Schulung von Ehrenamtlichen, Vorträge zu theologischen oder kirchlich-gesellschaftlichen Themen, Oasen- oder Besinnungstage, die Gestaltung von Themen für (Pfarrei-, /Verbands-) Gruppen, etc.

Anfragen an:  das Referententeam des Bildungsforums Sankt Michael E-Mail: info@bildungsforum-sanktmichael.de 

Anschrift:

Bildungsforum Sankt Michael

Die Freiheit 2

34117 Kassel

Tel    0561 7004170

Fax.  0561 7004150

E-Mail:

 

und mehr unter