Leider fällt die Veranstaltung mit dem Kabarett Herrenzimmer am Fr., 11. Nov. 2016, 19.00 Uhr wegen Erkrankung aus.

Ein neuer Termin für das Jahr 2017 wird noch festgelegt.

Die erworbenen Eintrittskarten können in unserem Büro zurückgegeben werden.

Wir danken für Ihr Verständnis!

BILDUNGSFORUM SANKT MICHAEL KASSEL

Neues Programm August-Dezember 2016 vom Bildungsforum Sankt Michael Kassel erschienen!!
 

KATHOLISCH WERDEN: EINTRITT ODER WIEDEREINTRITT - WIR UNTERSTÜTZEN SIE GERN!

Das Engagement von Papst Franziskus oder die engagierten Berichte vom Katholikentag in Leipzig haben Sie neugierig gemacht, mehr vom Glauben zu erfahren?


Dann können Sie zum Beispiel  auf das nebenstehende Logo von "katholisch-werden" klicken ( Mach dich auf!) und Informationen über den Eintritt oder den Wiedereintritt in die katholische Kirche bekommen. Hingewiesen wird dort auch auf Ansprechpartner, mit denen Sie die persönlichen Fragen des Glaubens im email-Kontakt oder per Telefon klären können.Für die Region Kassel sind unter anderem meine Frau und ich Kontaktpersonen von "katholisch werden.de".


Zusammen mit unserem Kollegen Klinikseelsorger Michael Bieling bieten meine Frau und ich ab 22. September 2016 jeweils donnerstags von 18.30-20.00 Uhr ein achtteiliges Glaubensseminar bis Ende November an, wo Sie Näheres über den Glauben erfahren können. Es ist eine gute Grundlage für den Eintritt oder Wiedereintritt in die katholische Kirche und kann auf den Empfang des Firmsakramentes vorbereiten.


Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie ein persönliches Gespräch am Telefon oder in den Räumen des Bildungsforums Sankt Michael.


Unsere Tagungen, Vorträge, Gesprächskreise, Tänze... wollen Sie durch die jeweiligen Impulse in ihrem Alltag unterstützen und unsere Gemeinschaft Sie mittragen.


Eine Übersicht zu unseren Tagungen finden Sie in unserem neuen Programm August-Dezember 2016, das auch eine Vorschau für die Zeit bis Ostern 2017 bietet.

Wer bei uns gemeldet ist, erhält es Anfang August kostenlos zugesendet. Sie können sich gern in unsere Versandliste eintragen lassen. Ansonsten liegt das Programm in den katholischen Pfarreien der Region Kassel und natürlich auch beim Bildungsforum Sankt Michael im Regionalhaus Adolph Kolping aus.  


Ich freue  mich, Sie bei uns im Bildungsforum Sankt MichaelIhrem Ort für Besinnung, Begegnung und Bildung in Kassels Mitte - begrüßen zu können.


Ihr

Thomas Hartung

Dipl.theol.Dipl.päd.

Leiter des Bildungsforums Sankt Michael


Wir laden Sie in den Monaten November und Dezember 2016 zu folgenden Veranstaltungen ein:

 Di. 01.11.2016, 9.15 Uhr–11.00 Uhr

Bibelgesprächskreis (RV)

Fremde als Vorbilder in der Bibel

Leitung: Marianne Hartung, Kassel

Di. 01.11.2016, 18.15-19.45 Uhr

Lesekreis (RV)

Religion in der Literatur -

Joseph Roth: „Hiob. Roman eines einfachen Mannes"

Leitung: Pfr. Dr. Norbert Ernst, Grebenstein

Mi. 02.11.2016, 18.00-20.30 Uhr

Fernstudium Katholische Theologie

Theologischer Aufbaukurs – Lehrbrief 2

Leitung: Thomas Hartung, Kassel

Mi. 02.11., 10.00 Uhr–Sa. 05.11.2016, 13.30 Uhr

Karmelitanische Schweigeexerzitien mit Tanz

Beten mit Seele UND Leib

Das A und O der karmelitanischen Exerzitienform ist das durchgängige Schweigen, um sich ganz dem Wort und der Weisung Gottes für sein Leben zu öffnen. In täglich zwei Impulsvorträgen und einer Abendmeditation gibt es Anregungen zum Nachdenken, Meditieren und Beten. Meditative Tänze ergänzen, vertiefen und verleib-lichen das Thema!

Weiter besteht die Möglichkeit, an den Stundengebeten der Schwestern teilzunehmen sowie an der täglichen Eucharistiefeier. Auf Wunsch gibt es auch ein Einzelgespräch mit der Begleiterin. Die nahegelegene Weser und die wunderschöne Landschaft um das Kloster laden zu Spaziergängen ein.

Das Thema der Exerzitien möchte besonders Menschen ansprechen, die einen ganzheitlichen Zugang zum Gebet suchen und intensivieren möchten und die Freude haben an Bewegung und Tanz.

Die Teilnahme setzt voraus, sich auf diese Exerzitienform (Schweigen, Tanz, keine täglichen Einzelgespräche) einzulassen bzw. dies in einem Vorgespräch abzuklären.

Exerzitienbegleitung: Ulrike Knobbe, Kassel

Ort: Gästehaus St. Scholastika der Benediktinerinnenabtei v. Hl. Kreuz
Carolus-Magnus-Str. 9
37688 Beverungen

Kostenbeitrag: 200 € inkl. Kursbeitrag, Unterkunft und Verpflegung

(bereits ausgebucht)

Do. 03.11.2016, 18.30–20.00 Uhr

Glaubenskurs (RV) – 5. Abend

Glaubens-Power, Glaubenskraft

Eine Begegnung mit dem katholischen Glauben

Leitung: Marianne Hartung, Kassel

Mo. 07.11.2016, 18.30–19.30 Uhr

Schweigemeditation (RV)

Neige das Ohr deines Herzens

Leitung: Ulrike Knobbe, Kassel

Di. 08.11.2016, 09.00-11.00 Uhr

Frauenfrühstück

Das Schicksal jüdischer Kinder aus Kassel

Ernst Klein engagiert sich im Verein „Gegen das Vergessen e.V." und hat in Kleinarbeit die Lebenswege jüdischer Kinder, die ohne ihre Eltern Deutschland verlassen mussten, recherchiert.

Referent: Ernst Klein, Volkmarsen

Leitung: Marianne Hartung, Kassel

Kostenbeitrag: 7 € (inkl. Frühstück)

Mi. 09.11.2016, 19.00-21.00 Uhr

Forum Besuchsdienste

Reflexionsgruppe für Besuchsdienste

Für Mitarbeiter/innen der Besuchsdienste bieten die Gruppentreffen Reflexionsmöglichkeit, fachliche Begleitung und spirituelle Vertiefung der Besuchserfahrungen in den verschiedenen Feldern der Besuchsdienstarbeit.

Referenten: Michael Bieling, Sebastian Wolf, Kassel

Do. 10.11.2016, 18.30–20.00 Uhr

Glaubenskurs (RV) – 6. Abend

Glaubens-Power, Glaubenskraft

Eine Begegnung mit dem katholischen Glauben

Leitung: Marianne Hartung, Kassel

Fr. 11.11.2016, 18.00–20.00 Uhr

Benediktinischer Abend (RV)

Im Geist des Heiligen Benedikt  

Begleitung: Ulrike Knobbe, Kassel

Fr. 11.11.2016, 19.00 Uhr

Kabarett HERRENZIMMER

Anpfeifen gegen einen Ozean – 

Auf den Spuren von Heinrich Heine, Kurt Tucholsky und  Georg Kreisler

Das Bildungsforum Sankt Michael lädt ein zu einem Abend mit Geist, Esprit und Schwung.

„Anpfeifen gegen einen Ozean" – unter diesem Motto präsentiert die in der Region Baunatal bekannte Kabarett-Gruppe „Herrenzimmer" eine unterhaltsame Revue aus Texten und Songs des geschliffenen Wortes.

In der Programmankündigung der Kabarett-Gruppe HERRENZIMMER heißt es:

„Sie setzten sich als begnadete Spötter deutscher

Sprache zwischen alle Stühle. Mutig und ohne Rücksicht auf Leib und Leben forderten sie frech die Mächtigen heraus. Bis zu dem Punkt, als sie in allerletzter Minute ihre Heimat verlassen mussten:

Heinrich Heine, Kurt Tucholsky und Georg Kreisler.

Bei aller Melancholie: Ihr Wortwitz und ihre Ironie sind voll von beißend-hintergründigem Humor."

Karten gibt es im Vorverkauf: 10 €

und an der Abendkasse: 12 €

beim Bildungsforum Sankt Michael Kassel

Mo. 14.11.2016, 18.15-19.45 Uhr

Getanzter Tagesausklang (RV)

Ausklingender Tag – Ausschwingender Leib

Leitung: Ulrike Knobbe, Kassel

Di. 15.11.2016, 09.00 Uhr–13.15 Uhr

Oase am Vormittag

Kleine Geschichten vom großen Gott

Wer von Gott redet, spricht von seinem Leben. Und dieses Leben kann uns überanstrengen, kann zur Resignation führen, weil die vielen frommen Klischees, die Hilfe versprechen, ihr Versprechen nicht einhalten können: Eine solche Resignation hat nicht selten Menschen stumm gemacht.

  • Wie soll ein Mensch von Gott reden, wenn er oft selbst nicht weiß, ob sein Glaube an Gott unerschütterlich fest steht?
  • Darf er dann von Gott überhaupt reden und dann noch vor Mitmenschen?

Nicht dogmatische Lehrsätze garantieren, sich den Weg zu Gott zu erschließen, sondern der Mut und das Wagnis, sich auf den Weg zu machen. Auf diesem Weg sind die dogmatischen Lehrsätze die Geländer auf der Brücke, die Straßenmarkierungen im Nebel.

In der „Oase am Vormittag" werden Ihnen Beispiele (z.B. die Legende von Ophorus, der zum Christophorus wurde) in die Hand gegeben, über Gott nachzudenken und mit anderen Menschen über Gott zu sprechen. Freilich – und dies ist sehr wichtig: Wir können als Menschen Gott nur auf menschliche Weise zur Darstellung bringen, tastend und suchend. …

Referent: Prof. Dieter Wagner, Künzell

Leitung: Marianne Hartung, Kassel

Kostenbeitrag: 10 € (inkl. Frühstück)

Di. 15.11.2016, 18.15-19.45 Uhr

Lesekreis (RV)

Religion in der Literatur -

Joseph Roth: „Hiob. Roman eines einfachen Mannes"

Leitung: Pfr. Dr. Norbert Ernst, Grebenstein

Do. 17.11.2016, 18.30–20.00 Uhr

Glaubenskurs (RV) – 7. Abend

Glaubens-Power, Glaubenskraft

Eine Begegnung mit dem katholischen Glauben

Leitung: Marianne Hartung, Kassel

Mo. 21.11.2016, 18.30–19.30 Uhr

Schweigemeditation (RV)

Neige das Ohr deines Herzens

Leitung: Ulrike Knobbe, Kassel

Mi. 23.11.2016, 18.00-20.30 Uhr

Fernstudium Katholische Theologie

Theologischer Aufbaukurs – Lehrbrief 3

Leitung: Thomas Hartung, Kassel

Mi. 23.11.2016, 18.30–20.00 Uhr

Trauergesprächskreis (RV)

Menschen in ihrer Trauer begleiten

Leitung: Michael Bieling, Klinikseelsorger, Kassel

Do. 24.11.2016, 18.30–20.00 Uhr

Glaubenskurs (RV) – 8. Abend

Glaubens-Power, Glaubenskraft

Eine Begegnung mit dem katholischen Glauben

Leitung: Marianne Hartung, Kassel

So. 27.11.2016, 14.30-17.00 Uhr

Adventsnachmittag

Et incarnatus est – Und Gott wurde Mensch

Unglaublich

Himmelsblau

Gott = DU

Himmel um uns, in uns

Himmel in dir und mir

Mit Liedern, Gedichten, kleinen Geschichten will das Team des Bildungsforum Sankt Michael die Freunde der Bildungsstätte in die Adventszeit einstimmen.

Eine adventliche Kaffeetafel lädt zum Gespräch und zur Begegnung ein.

Begleitung: Team des Bildungsforums Sankt Michael

Mo. 28.11.2016, 18.00-19.30 Uhr

Fernstudium Katholische Theologie

2. Informationsabend zu:

„Der christliche Glaube: Grundkurs"

Januar 2017-Mai 2018

Anhand von 24 Lehrbriefen gibt dieser Gesprächskreis einen Überblick über alle Gebiete der Katholischen

Theologie.

An diesem Abend wird über Inhalt und Verkauf dieses Gesprächskreises informiert. Wer teilnehmen möchte, soll sich bis Ende Dezember anmelden.

Die Gesprächsabende zu den Lehrbriefen beginnen amMo.23.01.2017, jeweils 18.00-20.30 Uhr.

Leitung: Thomas Hartung, Kassel

Kostenbeitrag: 400 Euro für alle Lehrbriefe und die

Studienbegleitveranstaltungen

Di. 29.11.2016, 09.15-11.00 Uhr

Bibelgesprächskreis (RV)

Fremde als Vorbilder in der Bibel

Leitung: Marianne Hartung, Kassel

Di. 29.11.2016, 18.15-19.45 Uhr

Lesekreis (RV)

Religion in der Literatur -

Joseph Roth: „Hiob. Roman eines einfachen Mannes"

Leitung: Pfr. Dr. Norbert Ernst, Grebenstein

 

 

 

 

 

 

DEZEMBER 2016

Mo. 05.12.2016, 18.15-19.45 Uhr

Getanzter Tagesausklang (RV)

Ausklingender Tag – Ausschwingender Leib

Leitung: Ulrike Knobbe, Kassel

Fr. 09.12.2016, 18.00–20.00 Uhr

Benediktinischer Abend (RV)

Im Geist des Heiligen Benedikt  

Begleitung: Ulrike Knobbe, Kassel

Sa. 10.12.2016, 09.30-16.30 Uhr

Tanz als Gebet

„Wir werden sein wie die Träumenden…" Psalm 126

Meditative Tänze zum Advent

Ein Tag, um einige Figuren aus dem „Fries der Lauschenden" von Ernst Barlach zu meditieren und ihre Gebärden in Körpergebet und Tanz aufzunehmen.

„Gott", so sagte Ernst Barlach selbst, „verbirgt sich hinter allem, und in allem sind schmale Spalten, durch die er scheint und blitzt. Ganz dünne, feine Spalten, so dünn, dass man sie nicht wieder findet, wenn man nur einmal den Kopf wendet."

Eine tiefe Wahrheit, die uns einen neuen Blick schenken und uns einstimmen kann auf das Fest der Menschwerdung Gottes.

Begleitung: Ulrike Knobbe, Kassel

Kostenbeitrag: 20 € (inkl. Mittagessen und Kaffee)

Mo. 12.12.2016, 18.30–19.30 Uhr

Schweigemeditation (RV)

Neige das Ohr deines Herzens

Leitung: Ulrike Knobbe, Kassel

Di. 13.12.2016, 09.00–11.00 Uhr

Frauenfrühstück

Barmherzige Träume – die Barmherzigkeit träumen

Was Träume uns erzählen und wie sie uns inspirieren können. Mit Texten aus Bibel und Literatur wagen wir eine kleine Entdeckungsreise in unsere innere Wirklichkeit.

Referentin: Angela Becker, Kassel

Leitung: Marianne Hartung, Kassel

Kostenbeitrag: 7 € (inkl. Frühstück)

Di. 13.12.2016, 18.15-19.45 Uhr

Lesekreis (RV)

Religion in der Literatur -

Joseph Roth: „Hiob. Roman eines einfachen Mannes"

Leitung: Pfr. Dr. Norbert Ernst, Grebenstein

Mi. 14.12.2016, 18.00-20.30 Uhr

Fernstudium Katholische Theologie

Theologischer Aufbaukurs – Lehrbrief 4

Leitung: Thomas Hartung, Kassel

Mi. 14.12.2016, 18.30–20.00 Uhr

Trauergesprächskreis (RV)

Menschen in ihrer Trauer begleiten

Leitung: Michael Bieling, Klinikseelsorger, Kassel

Mo. 19.12.2016, 18.15-19.45 Uhr

Getanzter Tagesausklang (RV)

Ausklingender Tag – Ausschwingender Leib

Leitung: Ulrike Knobbe, Kassel

Di. 20.12.2016, 09.15 Uhr – 11.00 Uhr

Bibelgesprächskreis mit Adventsfeier

Fremde als Vorbilder in der Bibel

Leitung: Marianne Hartung, Kassel

 

 

 

 






 

Anschrift:

Bildungsforum Sankt Michael

im Regionalhaus Adolph Kolping

Die Freiheit 2

34117 Kassel
Tel.   0561 7004 170

Fax.  0561 7004 150
E-mail:

 

und mehr unter